Firkin sind der Headliner des diesjährigen Hunsrück Highlander Festivals!

Heute dürfen wir euch endlich den Hauptact für unser diesjähriges Hunsrück Highlander Festival am 05. Mai 2018 in Sohren bekannt geben! Dabei handelt es sich um Firkin aus Ungarn! Die 6 Köpfige Band steht für außerordentlich Energiegeladene Konzerte und garantierten Tanzspaß. Denn bekanntlich gehen irische Folk-Punk-Weisen direkt ins Beinkleid und so wird es auch bei FIRKIN geschehen. Fans der Band werden euch bestätigen, dass FIRKIN die Erfahrung von über 500 Shows in großen wie im kleinen Rahmen auf der Bühne ausspielen und jeden – wirklich JEDEN – bei ihren Shows mitreißen! Lasst euch überraschen und packt schon mal eure Tanzschuhe ein! Wir jedenfalls können es kaum erwarten, wenn Firkin am 05. Mai bei uns auftreten wird!

Über Firkin:

Die Band wurde 2008 von Péter János gegründet. János spielte bereits in Celtic-Bands wie M.É.Z. und Shannon.hu sowie Musikprojekten wie PJC und Green Garden Groove. Er war ausserdem mit Soundtracks zu Filmen, Theaterproduktionen und als Gastmusiker bei Zoran, Crystal, Tamas Szabo, Peter Gerendas, Mondala und Age of Nemesis aktiv.

Firkin hat bereits mehr als 500 Konzerte in 16 Ländern – Kanada, Frankreich, Großbritannien, Schweiz, Spanien, Niederlande, Belgien, Deutschland, Italien, Österreich, Tschechien, Slowakei, Rumänien, der Ukraine und in ihrem Heimatland Ungarn gespieöt. Im Mai 2009 veröffentlichten sie ihr Debütalbum “Firkinful Of Beer”. Im November 2010 folgte das zweite Album “WHUP!”. Der Titel “Lord Of The Dance” war in Kanada für vier Monate und in Deutschland für drei Monate in den Celtic Radio Charts. Im Jahr 2011 waren sie in Kanada auf Tour und gaben fünf Konzerte. 2012 nahmen sie ihre erste Live-DVD “Keep on Firkin!” auf. Am 27. Juli 2013 traten sie beim 4. Shamrock Castle Festival auf Schloss Jägersburg in Eggolsheim in Bayern auf. Im Juni 2014 traten sie beim Hörnerfest in Schleswig-Holstein auf. Am 2. August 2014 traten sie beim Wacken Open Air ebenfalls in Schleswig-Holstein auf. Ebenfalls 2014 traten sie zum vierten Mal hintereinander beim Sziget Festival in Budapest auf. Am 14. März 2015 traten sie bei der St. Patrick’s Night des Blacksheep Festival auf. Ebenfalls 2015 spielten sie zusammen mit der 1997 gegründeten Folk-Punk-Band Flogging Molly. Am 31. Dezember 2015 traten sie im The Dublin Castle in Camden in London auf. Support war Mick O’Toole.

Bei den US-amerikanischen The Akademia Music Awards in Los Angeles wurde der aktuelle Song “Start Again” im Februar 2016 als bester Pop Rock/Folk Song ausgezeichnet. Im Juni 2016 wurde Firkin mit dem ungarischen Fonogram Preis ausgezeichnet. Als Gastmusiker unterstützten bereits Csongor Turani (CSONGI), Jamie Winchester (JAMIE), Judit Bonyár (JUTKA), Nora Feher (NÓRI), Pal Göttinger (PALI) und Istvan Pal (SZALONNA) die Band.

Firkins neuer Hit “Focimese” wurde zum offiziellen Lied der ungarischen Fußballmannschaft bei der UEFA EURO 2016 und das Album (Bon Voyage) mit Focimese erreichte kürzlich Platin!
Im Jahr 2017 war der mittlerweile fünfmalige Fonogram-Nominierte Headliner zahlreicher Festivals in ganz Europa und drang auf die Hauptbühnen großer Festivals wie Summer Breeze, Rockharz, Czad Festival und Sziget Festival.

Für 2018 bereitet sich die Band mit einer neuen LP vor, gefolgt von einer europäischen Frühlingstournee und einer verrückten Sommersaison mit einer Fülle von energiegeladenen Live-Shows!

Textquelle: www.inklupedia.de/wiki/Firkin

Facebook: facebook.com/firkinband   –  www.firkin.hu

Kommentare sind geschlossen.